Auf Jagd nach Osterhasen

Am vergangenen Samstag fand im Sihlhölzli der traditionelle Osterhasencup statt, welcher nach der langen Winterwettkampfpause für die Athleten als Standortbestimmung gelten. Es nahmen insgesamt 240 Athleten der Kategorien U14 bis Senioren teil. Der LC Meilen reiste mit neun AthletInnen an den Wettkampf und zeigte, dass die Jugendlichen für die kommende Saison gerüstet sind.

Die Athletinnen und Athleten mussten im Mehrkampf in den Disziplinen Kugelstossen, Weitsprung, Hochsprung und Sprint ihre Form abrufen. Bei Michelle Urech (U18) und Yael Egger (U20) reichte dies sogar zum obersten Podestplatz. Aline Morelli (U16) bestätigte ihre Leistungen mit dem dritten Platz. Ein herausragendes Resultat erzielte Robin Egger (U18) mit 1.80 m im Hochsprung und erreichte in seiner Kategorie den 5. Schlussrang. Bei den jüngsten Athletinnen (U14) konnte Céline Weber mit dem 7. Schlussrang ein gutes Resultat erzielen. Mit diesen tollen Ergebnissen zeigte der LC Meilen, dass er bereit ist für die kommende Saison.

2017-04-03T21:06:47+00:00 3. April, 2017|Athletics|