Zu viert im Fokus

Auch dieses Jahr sahnten unsere Läufer an der Schlussfeier des Züri-Lauf-Cup wieder ab: Mit Monica Hug, Sigi Föhn, Peter Peter und Patric Masar liess sich ein Quartett feiern.

Es ist eindrücklich, wie sich die Besten des LC Meilen Jahr für Jahr zu profilieren verstehen in der Gesamtwertung des Züri-Lauf-Cup. Nun waren es Monica Hug (Siegerin W60), Sigi Föhn (links, 2. M50), Peter Peter (3 v.l., 4. M50) sowie Patric Masar (5. M40), die an der stimmigen Schlussfeier mit Medaillen (und Blumen) ausgezeichnet wurden. In der von Dadi Fikru und Raja Aellig-Urner gewonnenen Gesamtwertung belegten Monica Hug als fünfte und Sigi Föhn als 13. die besten Rangierungen.

2017-11-26T16:25:39+00:00 26. November, 2017|Running|